Per 1. Januar 2020 hat Christian Ebner die Position des National Sales Manager bei Kao Austria übernommen. Er ist damit für das gesamte Salongeschäft in Österreich mit den Marken Goldwell, KMS, sowie den neuen Brands Oribe und Varis, verantwortlich. Dabei berichtet er direkt an den Geschäftsführer der Kao Austria, Mag. Marco Felice. Christian Ebner ist seit 2014 bei Kao und war zuletzt als Verkaufsleiter im Salon-Direktgeschäft für die Region Westösterreich tätig.

Mit seiner neuen Position tritt er die Nachfolge von Günther Witzany an, der 2019 als langjähriger Vertriebsdirektor von Kao Austria in den Ruhestand ging. „An dieser Stelle gilt unser Dank natürlich Herrn Witzany für sein langjähriges Engagement und über 41 Jahre bei Kao, was seinesgleichen sucht. Wir wünschen ihm alles Gute im wohlverdienten Ruhestand!“, so Marco Felice über den langjährigen Vertriebsdirektor.

„Persönlichkeit, der Aufbau starker Kundenbeziehungen, Führungskompetenz und Identifizierung mit unserem Unternehmen sowie die Leidenschaft für unsere Branche – all diese Eigenschaften verkörpert Christian Ebner perfekt, so dass die Beförderung zum National Sales Manager eine logische Entscheidung war“, sagt Marco Felice.

Weitere Informationen unter: www.kao.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here