• Innovativer Teil der Lehrlingsausbildung: Junge Talente stellen von 18. bis 20. Juni ihr Können als zukünftige Stylisten und Führungskräfte unter Beweis
    • Friseur-Nachwuchs demonstriert sein ganzes Potential – vom Styling bis hin zur Organisation – im BUNDY BUNDY STYLE IN Salon im Donau Zentrum
    • Initiative macht sich bezahlt: 11 von 18 Standorten werden schon heute von ehemaligen Lehrlingen geführt

Von 18. bis 20. Juni heißt es beim österreichischen Familienunternehmen BUNDY BUNDY wieder „Lehrlinge an die Macht“: Im BUNDY BUNDY STYLE IN Salon im Donau Zentrum übernehmen die engagierten Lehrlinge das Kommando. Ein Team mit den besten jungen Talenten stellt an diesen Tagen sein ganzes Können zur Schau. Sie können dabei nicht nur ihre bisher erlernten Qualifikationen umsetzen, sondern auch Einblick in die Aufgabenbereiche einer Führungskraft sammeln. Selbstständig und alleinverantwortlich managen die Young Talents alle täglichen Abläufe und Aufgaben im Salon – vom Empfang, Stylingberatung und Betreuung der Kunden bis hin zur Koordination des gesamten Teams. Das Vertrauen in die jungen Talente und die ausgezeichnete Ausbildung am Puls der Zeit machen sich bezahlt: Heute sind mehr als die Hälfte der StylistInnen bei BUNDY BUNDY MitarbeiterInnen, die schon ihre Lehre im Unternehmen absolviert haben.

Young talents © BUNDY BUNDY

Im Rahmen seiner Lehrlingsoffensive realisiert BUNDY BUNDY heuer erneut ein Projekt der besonderen Art. Unter dem Motto „Lehrlinge an die Macht“ übernehmen junge StylistInnen die Verantwortung in der Filiale. Drei Tage lang dürfen sie im STYLE IN Salon im Donau Zentrum ihre Kompetenzen vorführen. Dabei erwarten die Nachwuchstalente nicht nur täglich andere Aufgaben, sie erhalten zugleich einen intensiven Einblick in die vielfältigen Qualifikationen und Aufgaben eines Teammanagers. Um den größtmöglichen Nutzen aus der Aktion zu ziehen, findet am Ende der Woche eine Feedbackrunde statt, in der die Lehrlinge Lob und konstruktive Kritik nicht nur empfangen, sondern auch austeilen dürfen.

Quereinsteiger machen Karriere

Durch das ausgezeichnete Ausbildungsprogramm bietet BUNDY BUNDY auch MitarbeiterInnen, die ursprünglich nicht aus der Stylingbranche stammen, attraktive Karrierechancen. „Bei unserer diesjährigen Young Talent Initiative haben wir auch zahlreiche QuereinsteigerInnen dabei. Das finde ich besonders spannend, denn ich schätze ihre Erfahrung und ihr Know-How. Neue Impulse sind eine Bereicherung für das Unternehmen“, so BUNDY BUNDY Geschäftsführer Hans Bundy. Diese können nach der 3-jährigen Ausbildungszeit gleich direkt als Führungskraft tätig sein, denn bei BUNDY BUNDY warten viele Karrieremöglichkeiten: Top-StylistIn, Team ManagerIn, Führungskraft, FachtrainerIn oder Mitglied im BUNDY BUNDY artistic team, das regelmäßig bei internationalen Trend-Shows auf der Bühne steht. Heute sind mehr als die Hälfte der StylistInnen bei BUNDY BUNDY MitarbeiterInnen, die schon ihre Lehre im Unternehmen absolvierten. Und: der Großteil der Salons wird heute von einstigen BUNDY BUNDY Lehrlingen geleitet!

HairstylistInnen von morgen gesucht

BUNDY BUNDY hat seinen fixen Platz im Premium-Segment der Friseur- und Styling Branche und vereint internationale Maßstäbe mit einer langjährigen Expertise. Die Salons des heimischen Traditionsunternehmens stehen für höchste Servicequalität, handwerkliches Können, perfekte Schnitte, tolle Stylings und Haarfarben. Genau dort können Jugendliche ihr Hobby zum Beruf machen. Die angehenden StylistInnen erwartet dabei eine professionelle Ausbildung und ein vielseitiges Aufsteigerprogramm, sowie eine aufregende und spannende Lehrzeit mit persönlicher Betreuung und Spaß am Beruf. BUNDY BUNDY bietet außerdem die Möglichkeit zur „Lehre mit Matura“. Durch das intensive Aus- und Weiterbildungsprogramm in der eigenen Schule/Akademie und der guten Kooperation mit der Berufsschule (wo es eine eigene BUNDY BUNDY-Klasse gibt) sind alle engagierten Lehrlinge nach einer internen Prüfung bereits im dritten Lehrjahr, also schon lange vor dem Ende der Lehrzeit, als StylistInnen aktiv und können so auch am leistungsorientierten Lohnsystem teilnehmen.

BUNDY BUNDY sucht noch Lehrlinge für 2018

Bewerbungen sind ab sofort möglich: BUNDY BUNDY GesmbH, Lautensackgasse 21, 1140 Wien oder via E-Mail an: karriere@bundy.at. Die Bewerbung soll einen Lebenslauf, die Kopien der letzten beiden Zeugnisse, ein Foto, Kontaktdaten und Telefonnummer sowie die Angabe des Wunsch-Standortes für die Ausbildung enthalten. Weitere Informationen: www.bundy.at

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here